Sprungziele
Untermenü
Inhalt

TanzTheater Eutin - Greta und der Wolf -

Greta & der Wolf

Über die Fallstricke der Klimakommunikation
Theater-Tanz-Performance von Angelika Neumann

Im Schnelldurchlauf erleben wir, wie aus der jungen Greta eine Weltbekannte Aktivistin wird. Doch ihre Botschaft, den CO2 Ausstoß zu reduzieren, stößt auf Widerstand bei der fossilen Indusrie, im Politikbetrieb und in den sozialen Medien. Wolf verwandelt sich in ihre diversen Widersacher. Greta verteidigt sich in einem TV-Duell mit Zitaten von Bertolt Brecht. Johanna von Orleans von Friedrich Schiller tritt auf und übernimmt das Ruder. Mit Schauspiel, Tanz und Videos erleben wir, wie ein Mädchen an die Spitze der Klimaproteste gelangt und an den Pranger gestellt wird. Was bedeutet es für unsere Demokratie und das Klima, wenn sich die Debatte an einer Person festmacht und immer weiter zuspitzt? Und was bedeutet das alles für Greta?
Beginn: 18:00 Uhr (Einlass 17:30 Uhr)

Datum:

02.11.2024

Uhrzeit:

19:00 bis 20:00 Uhr

Ort:

Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön, Schlossgebiet 1 a, 24306 Plön

Preis:

18,00 €
10,- € ermäßigt | 5,- € Schüler*innen |

Termin exportieren

Im Anschluss an die Aufführung gibt es ein moderiertes Publikumsgespräch von ca. 30 Minuten.
Leitung, Regie, Schauspiel, Tanz: Angelika Neumann | Text, Dramaturgie, Bühnenbild, Videos: Berend Neumann | Schauspiel, Tanz: Kristina Schleicher | Lichtdesign: Georg Steffens |                                         Dauer der Performance 75 Min.
Tickets:  Tourist-Info Plön und Lübeck-Ticket.de ab Mitte August 2024

In Kooperation mit der Initiative „bewirk - Gemeinsam fürs Klima!“ der Heinrich Böll Stiftung Schleswig-Holstein und der Rosa Luxemburg Stiftung Schleswig-Holstein.

Veranstalter: Angelika Neumann, Open Dance Experience, 0177-533 7055, 04521-796 769 7, www.open-dance-experience.de www.theaterineutin.de

nach oben zurück