Sprungziele
Untermenü
Inhalt

jazzApart - Jean-Louis Matinier & Kevin Seddiki

Matinier, der in der Tradition anderer großer französischer Akkordeonspieler steht, ist zu einem der bedeutendsten Vertreter seines Instrumentes in Europa herangereift. Neben seiner langjährigen Zusammenarbeit mit dem Kontrabassisten Renaud Garcia-Fons begleitete er viele Jahre die Chansonsängerin Juliette Gréco bei ihren Konzerten. Sein neuestes Projekt: Das Duo mit dem französischen Gitarristen Kevin Seddiki.

Datum:

27.04.2024

Uhrzeit:

20:00 bis 22:00 Uhr

Ort:

Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön, Schlossgebiet 1 a, 24306 Plön

Preis:

30 €
Vorverkauf und Ermäßigung siehe unten !

Termin exportieren

Eintrittspreise:

VVK 25 € / erm. 20 € / Abendkasse 30 € / erm. 25 € (Vorverkauf über die Buchhandlung Schneider, Tel. 04522/749900 oder online über RESERVIX - https://kulturforum-ploen.reservix.de/- / Ermäßigungen für Schüler/Studenten).

Kevin Seddiki studierte klassische Gitarre und Komposition u.a. in Strasbourg, öffnete sich aber während des Studiums der improvisierten Musik. Dies ermöglichte ihm ab 2009 die Zusammenarbeit mit dem Bandoneonvirtuosen Dino Saluzzi. Daneben arbeitete er in diversen anderen Bands mit großer stilistischer Bandbreite, u.a. mit Philip Catherine, Michel Godard, sowie mit dem bekannten Komponisten Michel Legrand.
In ihrem gemeinsamen Programm laden Matinier und Seddiki ein, Themen und Chansons aus verschiedenen Epochen neu zu entdecken: Bach, Fauré, Brel, Sarde, Schumann aber auch zeitgenössischen Jazz . Die Suche nach dem Klang, der Textur und dem Spiel kreiert ein einzigartiges Universum für jedes Stück. Gitarre und Akkordeon offenbaren sich hier in neuem Licht und großer Komplementarität.

nach oben zurück