Sprungziele
Inhalt

Russische-Ukrainische Impressionen Benefizkonzert mit Tatjana Karpouk

Der furchtbare Krieg in der Ukraine und das Leid der Menschen sind leider noch nicht zur Ende

Um etwas Positives diesem Schrecken entgegen zu setzen und die ehemals guten kulturellen Beziehungen der beiden Völker nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, möchte die Pianistin Tatjana Karpouk ihr Programm Russisch-Ukrainische Impressionen im Kulturforum spielen.

Datum:

20.08.2022

Uhrzeit:

19:30 bis 21:00 Uhr

Ort:

Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön, Schlossgebiet 1 a, 24306 Plön

Preis:

15,00 €
/ Vorverkauf ab Anfang August über die Buchhandlung Schneider, Tel. 04522-749900 und an der Abendkas

Termin exportieren

In einem Zitat von Isaac Stern hat sie gelesen: Wer Musik macht, lernt nicht zu hassen. Wer Musik macht lernt zu hören, zuzuhören und zu denken.
In dem Sinne wird sie in diesem Konzert die wechselseitigen musikalischen Inspirationen zwischen verschiedenen russischen und ukrainischen Komponisten aufzeigen, gleichzeitig auch weniger bekannte Komponisten und ihre Werke dem Publikum näherbringen und das Konzert mit einer Moderation begleiten.
Die Arbeit an diesem abwechslungsreichen Programm war für sie, der aus Belarus stammenden Pianistin, eine ganz besondere Erfahrung und Motivation. Sie hofft, dass ihre eigene Begeisterung die Zuhörer im Herzen berührt und ganz neue, unvergessliche Einblicke in die osteuropäische Seele und Musik bietet.
Um ihren Anteil zur Ukraine-Hilfe beizutragen, werde sie dieses und weitere Konzerte mit diesem Programm als Benefizveranstaltungen spielen.
Es werden Werke von Balakirew, Tschajkowsky, Liadov, Skrjabin, Bortkiewicz und Shamo aufgeführt.

nach oben zurück