Sprungziele
Inhalt

Veranstaltungstermine

alle Termine exportieren

Es wurden 16 Veranstaltungen für den gewählten Zeitraum gefunden

  1. Datum: 15.05.2022 bis 14.08.2022 30 Jahre Meldorfer Culturpreis "Aufgegabelt"

    Ausstellung zum 11. Meldorfer Culturpreis.
    Zeitgenössische Kunst aus Jütland und Schleswig-Holstein.
    Ausstellungseröffnung: 15.Mai 11.00 Uhr.
    Führung durch die Ausstellung: 18.Mai um 15.00 Uhr.
    Weitere Führungen im Juni und Juli.
    Letzter Ausstellungstag:13.August
    Verleihung des Meldorfer Culturpreises und des Publikumpreises: 14. August 11.00 Uhr

  2. Datum: 19.05.2022 bis 18.07.2022 Stefan Lage: Malerische Notizen

    Vernissage mit der Lesung
    »Mit Gudrun nach Göteborg» von Stefan Lage 
    "Sehen, wahrnehmen und Offensichtliches ignorieren", dass, so Stefan Lage "ist die Basis seiner Malerei und seines Reiseberichts." Stefan Lage hält seine Ideen in Skizzenbüchern fest. Die Werke, die daraus im Atelier entstehen, sind lebhaft, kraftvoll und voller Bewegung. Dabei bleiben sie poetische, humorvolle und malerische Notizen mit einer erfrischenden skizzenhaften Spontanität.

  3. Datum: 10.06.2022 bis 28.08.2022 RFLXN07 Landesausstellung für Fotografie in Schleswig-Holstein

    Bei der Landesausstellung für Fotografie in Schleswig-Holstein handelt es sich um eine jurierte Wettbewerbsausstellung überwiegend professionell arbeitender und künstlerisch ausgerichteter Fotogtraf*innen, die mit Schleswig-Holstein auf besondere Art und Weise verbunden sind.
    Die Eröffnung findet am 10. Juni um 19.00 Uhr statt.

  4. Datum: 18.06.2022 bis 28.08.2022 karl peter röhl facetten eines bauhaus-künstlers in kiel

    Die Ausstellung des Bauhaus-Künstlers Karl Peter Röhl zeigt Werke aus dem fast unbekannten Spätwerk Röhls in Kiel. Zusätzlich zu sehen sind Arbeiten aus seiner frühen Zeit, wie z. B. aus der Expressionistischen Arbeitsgemeinschaft Kiel, gegründet zusammen mit den Künstlern Peter Drömmer und Werner Lange. Die Vernissage findet statt am 18. Juni, 17 Uhr.

  5. Datum: 21.06.2022 bis 03.10.2022 Hohwachter Flunder, Kunstinstallation

    Die Hohwachter Bucht Touristik und der Hohwachter Kunstkreis laden am längsten Tag des Jahres, dem 21. Juni 2022, um 19:00 Uhr zur Einweihungsfeier der spektakulären Flunder-Installation
    "Neue Horizonte" von Mathias Wolf ein.

  6. Datum: 26.06.2022 bis 14.08.2022 "Wer hat Angst vor ROT, Gelb, Blau" 52. Sommerausstellung des Kunstvereins Schwimmhalle Schloss Plön

    Wer hat Angst vor Rot, Gelb und Blau ist der Titel
    von vier großen Bildern Barnett Newmans (1905-1970)
    aus den späten 1960er-Jahren und dient uns als Titel
    der neuen Serie unserer Sommerausstellungen, die sich
    den drei Grundfarben verschrieben haben. Nach GELB
    im vergangenen Jahr gilt unsere Ausstellung jetzt dem
    pulsierenden ROT, das sowohl als Warnfarbe genutzt
    wird (Verkehrsschilder zum Beispiel) als auch als Farbe
    der Liebe weltumspannend verstanden wird.
    Die Künstler: Elsbeth Arlt, Thomas Huber, Martin
    Noël, Walter Zimbrich, Serge Poliakoff, Felix Droese, Hanne Darboven, Max Ernst, Raffael Rheinsberg, André
    Schweers, Barnim Schultze, Christian Rothmaler, Emil
    Schumacher, Friedensreich Hundertwasser, Regula
    Deltwiler, Robert Lucander, Dorothea Tanning, Josef
    Albers, Peter Nagel, Hanne Nagel-Axelsen, Dieter
    Joachim Jessel, Reinhard Stangl, Horst Bartnig, Volker
    Tiemann, Matthias Kanter, Thomas Bernstein, Roland
    Kreuzer, Dieter Roth, Konrad Schulz, Otto Piene,
    Eta Bender, A. R. Penck, Rupprecht Geiger, Tal R, Jerry
    Zeniak, Klaus Kahl, Max Bill, Sigurdur Gudmundsson,
    Ferdinand Spindel, HD Schrader.

    Führungen werden in der Presse bekanntgegeben!

    Öffnungszeiten: Di-Sa 14.30 -18.00 Uhr und So 11.30-18.00 Uhr

    Die Ausstellung ist barrierefrei!

    Es gelten die aktuellen Hygiene- und Verhaltensregeln - Das Tragen einer Maske wird empfohlen.

  7. Datum: 27.06.2022 bis 10.07.2022 ART TO GO Ihr Strand Date mit Kai Piepgras

    Kunst beflügelt!! Der Künstler Kai Piepgras präsentiert im Heikendorfer Kunst-Kiosk ca. 70 bis her ungezeigte Malereien direkt am Strand. Vier musikalische Special-Events werden die beflügelnden zwei Kunst-Strand-Wochen bereichern.
    Tägliche Kernzeit 10 bis 17 Uhr.
    Kunst-Kiosk Heikendorf, Uferweg 7, Heikendorf .
    www.kai-piepgras.de

  8. Datum: 29.06.2022 bis 08.01.2023 Sonderausstellung: GEBRÜDER RAMM - Möbeldesign aus Preetz um 1900

    1883 gründeten die beiden Brüder Friedrich und Joachim Ramm die Werkstatt für Möbeltischlerei der Gebrüder Ramm in Preetz. Bereits ihr Großonkel war seit 1829 Tischleramtsmeister in Preetz. Die Tischlerei war schnell sehr erfolgreich und es sprach sich die Kunst der beiden Brüder herum. Sie statteten Gutshöfe in der Umgebung aus, und ihr Ruf drang auch bis zu Prinz Heinrich von Preußen vor. Als neuer Großadmiral der Kaiserlichen Marine residierte er in der Zeit im Kieler Schloß, in dem er einige Räume durch die Firma Ramm ausstatten ließ. Da dieser offensichtlich mit der Ausführung zufrieden waren, erhob Seine Königliche Hoheit die Möbelfabrikanten Gebr. Ramm zu Höchst Seinen Hof Lieferanten (24. Dezember 1888). 1896 erwarb Prinz Heinrich das Gut Hemmelmark bei Eckernförde. Mit der Einrichtung einiger Zimmer beauftragte er wiederum die Hoflieferanten Ramm. Der Betrieb bestand bis 1929.

    In der Ausstellung sind eine Vielzahl der handgezeichneten Entwurfszeichnungen und Vorlageblätter der Tischlerei zu sehen, die sich im Preetzer Stadtarchiv erhalten haben.
    Hinzu kommen Leihgaben u.a. aus dem Heimatmuseum Preetz, der Kirchengemeinde Preetz und aus Privatbesitz.

    Die Ausstellung läuft bis zum 8. Januar 2023.

  9. Datum: 02.07.2022Uhrzeit: 21:00 bis 22:30 Uhr Matthias Stührwoldt Solo

    Nachdem Matthias Stührwoldt zuletzt in diversen Kollaborationen auf der Bühne des Lutterbeker zu sehen war, geht es nun zurück zu den Anfängen: Der Bauer aus Stolpe, allein auf der Bühne, erzählt Geschichten, viele davon neu und noch ungehört, auf Platt, auf Hoch, mal traurig, mal lustig, mal irgendwas dazwischen, immer direkt aus dem Leben.
    http://www.matthias-stuehrwoldt.de

  10. Datum: 03.07.2022 bis 17.08.2022 Claudia Georgi

    Ausgesuchte Perlen und Schmuckstücke, filigran und charismatisch, symbolhaft und ausdrucksstark in Material, Farbe und Form.
    Ich lade ein zu meiner traditionellen, sommerlichen Schmuckausstellung und freue mich über Ihren Besuch in der Galerie im Lutterbeker!
    https://www.claudiageorgi.com

  11. Clemens Hermann © Clemens Hermann
    Datum: 05.07.2022Uhrzeit: 18:00 bis 19:30 Uhr ART TO GO Musik am Kunst-Kiosk Heikendorf

    Die Gitarristen kommen auch in diesem Jahr. Sofern das Wetter mitspielt, wildern die Lokalmatadore an der Gitarre, Jörg Lüth und Arne Meier, direkt am Strand wieder akustisch im großen Revier der Rockstile. Kunst-Kiosk Heikendorf, Uferweg 7, Heikendorf .www.kai-piepgras.de, 18 Uhr, 05.07.22

  12. Datum: 06.07.2022Uhrzeit: 20:00 bis 22:00 Uhr Die Lumera-Expedition Lesung mit der Bestsellerautorin Jona Sheffield in Schönberg

    Mit Jona Sheffield auf Lumera-Expedition
    Bestseller-Autorin liest in Schönberg
    Nicht nur auf die Freunde des Science Fiction Romanes wartet im Juli ein besonderes Highlight.
    Dem Kulturverein Probstei gelang es, Bestsellerautorin Jona Sheffield zu einem spannenden Abend mit moderierter Lesung nach Schönberg einzuladen.
    Am 6.7.2022 um 20:00Uhr startet Jona Sheffield im Hotel am Rathaus gemeinsam mit Ihren Gästen zum fernen Planeten Lumera. Die Menschheit ist auf der Flucht vor dem Klimakollaps und kämpft um ihr Überleben. Wird sie eine neue Heimat fern der Erde finden?
    Im zweiten Teil der Lesung stellt die Autorin ihren weiteren Science Fiction Thriller Transform vor.
    Es ist die beklemmende Vision eines heimtückischen Angriffs einer fremden Macht auf die Erde.

    Jona Sheffield ist innerhalb kurzer Zeit zur Bestseller-Autorin in Deutschland aufgestiegen und zieht ihre Leser/innen in ihren Bann. Sie ist Gründerin der Bewegung #SciFiForFuture mit der sie durch fiktive, aber realitätsnahe Geschichten auf drängende Probleme unserer Zeit aufmerksam machen möchte.
    Krieg, Verfolgung, Umweltzerstörung beschäftigen uns ganz aktuell und Jona Sheffield wird gern mit ihren Zuhörer/innen darüber diskutieren. Dass sie ihre Wurzeln in Schönberg hat und wie sie zur Bestseller-Autorin wurde, wird sicher zur Sprache kommen.
    Ihre Lumera Expedition fasziniert auch Schüler der Gemeinschaftsschule Probstei und so entwickeln sie mit Ihrer Lehrerin Frau Blum ein Kunstprojekt zu dieser Lesung. Lassen Sie sich überraschen von der Bühnengestaltung der Schüler, die uns kurzfristig zusammen mit Jona Sheffield in den Weltraum entführen werden.
    Weitere Informationen zu Jona Sheffield auf https://lumera-expedition.com/

  13. Datum: 07.07.2022Uhrzeit: 18:00 bis 19:30 Uhr ART TO GO Musik am Kunst-Kiosk Heikendorf

    Das Duo Summer Breeze sorgt mit Saxophon, Gesang und Gitarre für leichten, beschwingten Sommerjazz, gute Laune und für die nötige Brise Erholung. Sofern das Wetter mit spielt. Kunst-Kiosk Heikendorf, Uferweg 7, Heikendorf .www.kai-piepgras.de 18 Uhr, 07.07.22.

  14. Datum: 08.07.2022 bis 26.09.2022 UTE HAESE & TORSTEN PRAWITT: "Es ist ein Baum und weiter nichts ..." - Fotografie

    Baum. Oder doch nicht Baum? Oder mehr als ein Baum?
    Konkrete Figuren, geheimnisvolle Landschaften, abstrakte Malereien oder rein ästhetisch ansprechende Strukturen was wer weshalb in den Fotografien des Schönberger Fotografen(ehe)paares Ute Haese und Torsten Prawitt erblickt, bleibt letztlich eine individuelle Frage. Dabei kann man sich der Faszination dieser meist gar nicht zur Kenntnis genommenen kleinsten Ansichten und Ausschnitte kaum entziehen.

  15. Datum: 23.07.2022Uhrzeit: 20:00 bis 22:30 Uhr Op Düvels Schuvkar

    Niederdeutsche Komödie in vier Akten von Karl Bunje

    Frühling 1946: Die resolute Magd Taline und der gutmütige Knecht Jan Spin haben den ihnen anvertrauten Herkenhof mit vereinten Kräften allein durch den Krieg gebracht. Mit der Rückkehr von Jungbauer Heiko Herkens könnte sich nun vieles zum Guten wenden, doch der trinkt, betreibt Schwarzmarktgeschäfte und amüsiert sich mit der leichtlebigen Helga. Während Jan Spin dem Bauern eifrig beim Schnapsbrennen zur Hand geht, ist Taline all das ein Dorn im Auge. Durch die vielen unerledigten Arbeiten droht der Hof bald völlig zu verkommen. Talines beharrliches Sticheln treibt den Bauern schließlich zu einer großen Ankündigung: Er verspricht diejenige Frau zu heiraten, die ihm noch am selben Tag den Kuhstall ausmistet. Er ahnt nicht, was er mit dieser Verlautbarung anrichtet...

  16. Datum: 26.07.2022 bis 29.10.2022 Op Düvels Schuvkar

    Niederdeutsche Komödie in vier Akten von Karl Bunje

    Frühling 1946: Die resolute Magd Taline und der gutmütige Knecht Jan Spin haben den ihnen anvertrauten Herkenhof mit vereinten Kräften allein durch den Krieg gebracht. Mit der Rückkehr von Jungbauer Heiko Herkens könnte sich nun vieles zum Guten wenden, doch der trinkt, betreibt Schwarzmarktgeschäfte und amüsiert sich mit der leichtlebigen Helga. Während Jan Spin dem Bauern eifrig beim Schnapsbrennen zur Hand geht, ist Taline all das ein Dorn im Auge. Durch die vielen unerledigten Arbeiten droht der Hof bald völlig zu verkommen. Talines beharrliches Sticheln treibt den Bauern schließlich zu einer großen Ankündigung: Er verspricht diejenige Frau zu heiraten, die ihm noch am selben Tag den Kuhstall ausmistet. Er ahnt nicht, was er mit dieser Verlautbarung anrichtet...

    Vorstellungen jeweils um 20:00 Uhr am :

    Juli: 23; 26; 29;

    August: 02; 05; 06; 09; 12; 16; 19; 23; 26; 27; 30

    September: 02; 09; 13; 16; 20; 23; 24; 27; 30

    Oktober: 08; 10; 12; 14; 18; 20; 22; 24; 26; 28; 29

nach oben zurück