Sprungziele
Untermenü
Inhalt

Sonderausstellung: Memento mori - Renate Knauer im Lettl Museum, Augsburg

Eine skulpturale Ausseinandersetzung der im Kreis Plön lebenden Künstlerin Renate Knauer mit dem Werk des surrealistischen Malers Wolfgang Lettl.

Lettl Museum, Augsburg
Öffnungszeiten:
Di-Do: 13-17 Uhr, Fr-So: 11-17 Uhr, letzter Einlass 16.30 Uhr
Montag: Geschlossen

Beginn:

Datum: 02.12.2023Uhrzeit: 11:00 Uhr

Ende:

Datum: 17.11.2024Uhrzeit: 17:00 Uhr

Ort:

Lettl Museum, 86150 Augsburg, Zeuggasse 9

Region:

Augsburg

Preis:

7 €
Schüler und Studenten: 5,- Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre Eintritt frei.

Termin exportieren

- Memento mori -

Das Schöne im Morbiden · Schmuckskulpturen · Renate Knauer

Eine Auseinandersetzung mit dem Werk eines anderen Künstlers ist ein herausforderndes Unternehmen: Man muss die künstlerische Sprache des anderen ergründen, um sie zu verstehen und ein Gespür entwickeln für das Wesen des Werkes und den Künstler selbst.
Ein Pfeiler der Ausstellung ist die Verwendung von Fundstücken vom Golf von Manfredonia, an dem Wolfgang Lettl seinen Zufluchtsort gefunden hatte, und den Gestaden der Ostseeküste, wo ich »lebe und sammle.«
Renate Knauer


nach oben zurück