Sprungziele
Inhalt

Veranstaltungstermine

alle Termine exportieren

Es wurden 12 Veranstaltungen gefunden

  1. Datum: 21.06.2022 bis 30.10.2022 Hohwachter Flunder, Kunstinstallation

    Am 21 Juni hatten die Hohwachter Bucht Touristik und der Hohwachter Kunstkreis zur Einweihungsfeier der spektakulären Flunder-Installation "Neue Horizonte" von Mathias Wolf eingeladen. Noch bis zum 30. Oktober wird die Kunstinstallation auf der Seebrücke zu sehen sein.

  2. Datum: 29.06.2022 bis 08.01.2023 Sonderausstellung: GEBRÜDER RAMM - Möbeldesign aus Preetz um 1900

    1883 gründeten die beiden Brüder Friedrich und Joachim Ramm die Werkstatt für Möbeltischlerei der Gebrüder Ramm in Preetz. Bereits ihr Großonkel war seit 1829 Tischleramtsmeister in Preetz. Die Tischlerei war schnell sehr erfolgreich und es sprach sich die Kunst der beiden Brüder herum. Sie statteten Gutshöfe in der Umgebung aus, und ihr Ruf drang auch bis zu Prinz Heinrich von Preußen vor. Als neuer Großadmiral der Kaiserlichen Marine residierte er in der Zeit im Kieler Schloß, in dem er einige Räume durch die Firma Ramm ausstatten ließ. Da dieser offensichtlich mit der Ausführung zufrieden waren, erhob Seine Königliche Hoheit die Möbelfabrikanten Gebr. Ramm zu Höchst Seinen Hof Lieferanten (24. Dezember 1888). 1896 erwarb Prinz Heinrich das Gut Hemmelmark bei Eckernförde. Mit der Einrichtung einiger Zimmer beauftragte er wiederum die Hoflieferanten Ramm. Der Betrieb bestand bis 1929.

    In der Ausstellung sind eine Vielzahl der handgezeichneten Entwurfszeichnungen und Vorlageblätter der Tischlerei zu sehen, die sich im Preetzer Stadtarchiv erhalten haben.
    Hinzu kommen Leihgaben u.a. aus dem Heimatmuseum Preetz, der Kirchengemeinde Preetz und aus Privatbesitz.

    Die Ausstellung läuft bis zum 8. Januar 2023.

  3. Datum: 26.07.2022 bis 29.10.2022 Op Düvels Schuvkar

    Niederdeutsche Komödie in vier Akten von Karl Bunje

    Frühling 1946: Die resolute Magd Taline und der gutmütige Knecht Jan Spin haben den ihnen anvertrauten Herkenhof mit vereinten Kräften allein durch den Krieg gebracht. Mit der Rückkehr von Jungbauer Heiko Herkens könnte sich nun vieles zum Guten wenden, doch der trinkt, betreibt Schwarzmarktgeschäfte und amüsiert sich mit der leichtlebigen Helga. Während Jan Spin dem Bauern eifrig beim Schnapsbrennen zur Hand geht, ist Taline all das ein Dorn im Auge. Durch die vielen unerledigten Arbeiten droht der Hof bald völlig zu verkommen. Talines beharrliches Sticheln treibt den Bauern schließlich zu einer großen Ankündigung: Er verspricht diejenige Frau zu heiraten, die ihm noch am selben Tag den Kuhstall ausmistet. Er ahnt nicht, was er mit dieser Verlautbarung anrichtet...

    Vorstellungen jeweils um 20:00 Uhr am :

    Juli: 23; 26; 29;

    August: 02; 05; 06; 09; 12; 16; 19; 23; 26; 27; 30

    September: 02; 09; 13; 16; 20; 23; 24; 27; 30

    Oktober: 08; 10; 12; 14; 18; 20; 22; 24; 26; 28; 29

  4. Datum: 10.09.2022 bis 20.11.2022 Sonderausstellung: Einfach malerisch. Künstlerkolonie Ekensund

    Die wechselvolle Geschichte des Ortes Ekensund (dän. Egernsund) am heute dänischen Nordufer der Flensburger Förde ließ die dort um 1875 entstandene Künstlerkolonie in Vergessenheit geraten. Malerische Motive boten sich den Künstlern in der Landschaft mit den wechselnden Lichtstimmungen und in dem kleinen Ort, der von den Ziegeleien und dem Fischereibetrieb geprägt war. Maler wie Heinrich
    Petersen-Flensburg, Heinrich Petersen-Angeln und später Otto Heinrich Engel, haben für uns diesen Ort von damals am Leben erhalten. 1920 wird Ekensund dänisch und die Zeit der Künstlerkolonie Ekensund geht damit zu Ende.
    Rund 60 Ölgemälde, Aquarelle und Grafiken sind zu sehen. Einige der Leihgaben wurden noch nie der Öffentlichkeit präsentiert.

  5. Datum: 11.09.2022 bis 13.11.2022 Susanne Cromwell: »Ganz natürlich«

    Die Neustädter Künstlerin stellt erstmals im Lutterbeker aus und zeigt Landschaftsmalereien in Eitempera und Mischtechnik auf Leinwand und Papier.

  6. Datum: 02.10.2022 bis 23.10.2022 Sprachgewand
  7. Datum: 07.10.2022Uhrzeit: 19:30 bis 21:00 Uhr Bücherherbst mit Annemarie Stoltenberg

    Neue Bücher im Herbst 2022

    Bücher entpuppen sich mehr und mehr als kleine Inseln der Freiheit. Sie können zum eigenständigen Nachdenken über unsere seltsame Zeit anregen oder von Sorgen ablenken. Bücher zur Erbauung, zur Unterhaltung, zum Abenteuererleben, zum Erkenntnisgewinn zum Verschenken oder Bücher deren Lektüre das eigene Leben verändern kann - Annemarie Stoltenberg hat aus dem riesigen Angebot der Verlage lauter Lieblingsbücher herausgefischt.

  8. Datum: 07.10.2022Uhrzeit: 20:00 bis 22:30 Uhr Richard Wester + George Nussbaumer »Something Spezial«

    George Nussbaumer und Richard Wester sind seit nunmehr 15 Jahren zusammen als «Something Special» unterwegs, ein kongeniales Paar in Sachen Blues und Soul und Pop und mehr, vor allen Dingen aber auch mit eigenen Songs, die unter die Haut gehen.
    Der blinde, stimmgewaltige Sänger Nussbaumer («Die schwärzeste Stimme Österreichs») am Piano in Kombination mit dem bühnenpräsenten Wester, einem der bedeutensten Saxophonisten/Flötisten des Landes und einer Biografie, die man eigentlich erfinden müsste - das ist Unterhaltung pur und mehr als das: kräftige Gefühlsdusche mit wippenden Füßen.
    Das Programm umfasst viele eigene und deutschsprachige Songs, durchmischt mit groovigen Instrumentals - eine faszinierende und mitreissende Mischung voller Power und Spiellust. 

  9. Datum: 08.10.2022Uhrzeit: 19:30 bis 21:15 Uhr Flamenco Tango y Cancion

    Ein Spanisch-argentinischer Flamenco-Liederabend, mit südländischer Leichtigkeit und Leidenschaft musiziert und moderiert von den 4 Ensemble-Mitgliedern:
    Mirco Oldigs, Gitarre
    Anja Evita Kreutzfeldt, Gesang
    Petra Marcolin, Klavier
    Tina Sola, Tanz

    Das Ensemble präsentiert Werke von Manuel de Falla, F. García Lorca, Alberto Ginastera und George Bizet.

    In der Pause gibt es Rotwein und andere Getränke, sowie frisch aufgebackene Brezeln.

    Karten ausschließlich an der Abendkasse.
    Hinweis: Die Kirche ist NICHT beheizt!

  10. Datum: 08.10.2022Uhrzeit: 20:00 bis 22:30 Uhr Nord Ost - Stimme und Kontrabass, a sound between the lines

    In ihrem aktuellen Programm kombinieren Michaela Nagl und Klaus Frech eigene Kompositionen mit handverlesenen Songs aus allen Himmelsrichtungen: Norwegische Singer-Songwriter-Balladen, spanische Canciones, nordamerikanischer RnB, englischer Neo-Folk, französisches Chanson ...
    In den Songs dieses Duos spielen die Freiräume einer reduzierten Besetzung eine tragende Rolle Längst verklungene Töne wirken nach und verknüpfen sich mit anderen, gerade erst gehörten ...
    So entsteht Pop-Musik mit Jazz-Appeal: entspannt, gekonnt, frei von jeglichem Ballas

  11. Datum: 24.10.2022Uhrzeit: 17:00 bis 20:30 Uhr Kulturkonferenz des Kreises Plön am 24. Oktober 2022

    Kunst und Kultur im ländlichen Raum

    Kunst und Kultur stehen vor dem Hintergrund aktueller Ereignisse und deren Folgen vor großen Herausforderungen.
    Insbesondere im ländlichen Raum können sich daraus, unter Berücksichtigung der Infrastruktur und des kulturellen Hintergrundes, neue Chancen ergeben.
    Um diese zu nutzen und neue Wege und Möglichkeiten zu erschließen, sind alle Kunst- / Kulturschaffende und Kultur-vermittelnde im Kreis Plön eingeladen, unter Einbeziehung der Ergebnisse aus der letzten Kulturkonferenz 2020, dem regionalen Kulturkonzept des Kreises Plön und den Impulsvorträgen der Referentinnen in einem gemeinsamen Diskurs Strategien zu entwickeln.

  12. Datum: 19.11.2022Uhrzeit: 20:00 bis 21:30 Uhr JazzApart - David Helbock's Random Control

    Vorverkauf über die Buchhandlung Schneider, Tel. 04522-749900

nach oben zurück