Sprungziele
Inhalt

Ausschreibungen



X. Internationale Malerei Biennale 2024 in Hamburg

BEWERBUNGSENDE: 30. Juni 2024

Der Verein „Kulturaustausch Hamburg-Übersee e.V.“, ein gemeinnütziger Kunst- und Kulturverein, schreibt zum 10. Mal die Internationale Malerei Biennale Hamburg zu einem vorgegebenen Umwelt-Thema aus. Nationale und internationale professionelle Künstler und Künstlerinnen sind eingeladen, sich mit einem Kunstwerk in den Techniken Acryl, Aquarell, Gouache, Öl, Tempera oder Zeichnung, zum vorgegebenen Thema „Umwelt im Ökologiediskurs: Logistik der Zukunft“ zu bewerben.
Schlüsselworte z.B.: Transportwege zu Lande, zu Wasser, in der Luft; fahrerlose Transportsysteme; Drohnen; Digitalisierung; Automatisierung; Dekarbonisierung; künstliche Intelligenz; Vernetzte Warenketten; Versorgungssicherheit; Ergonomischer Arbeitsplatz…

PREISE
1 Förderpreis
Der mit 2.500,00 Euro dotierte Preis wird von der Logistik-Initiative Hamburg e.V. gestiftet.
Mit diesem Preis wird ein Künstler ausgezeichnet mit dem Ziel, die Kunst- und Kulturszene zu beleben.
3 Sachpreise (Hotelgutscheine)

Kontakt :
Kulturaustausch Hamburg-Übersee e.V.
Galerie KAM (ehemals Kunststätte am Michel)
Ernst-Mantius-Straße 9
21029 Hamburg
Tel.: +49 40 38 038 987
Mail: info@galerie-kam.de

Ausschreibungsunterlagen zum dowmload:


AUSSCHREIBUNG KUNSTSTIPENDIUM IN DER TRITTAUER WASSERMÜHLE 2024/25

BEWERBUNGSENDE: 15. Dezember 2023

Kunststipendium in der Trittauer Wassermühle 2024/25 der Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn
Die Idee:
Die Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn schreibt ein einjähriges Stipendium mit Residenzpflicht für bildende Künstler:innen aus. Angesprochen sind Künstler:innen mit abgeschlossenem, künstlerischem Studium, die in Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern leben und arbeiten.
Die Sparkassen-Kulturstiftung sieht seit 1992 ihre Aufgabe darin, Künstler:innen im Rahmen dieses Stipendiums eine künstlerische Weiterentwicklung zu ermöglichen und eine umfangreiche Publikationsmöglichkeit zu bieten. Gefördert werden soll das künstlerische Potential von Künstler:innen aus dem norddeutschen Raum, die eine mindestens zweijährige Ausstellungstätigkeit nach dem Studienabschluss nachweisen können.

Nähere Infos unter: kunststipendium in der Trittauer Wassermühle 2024/25 der Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn


Lagois-Fotowettbewerb 2023 | Ausschreibung | "Klimagerecht leben"

Der Lagois-Fotopreis zum Thema "Klimagerecht leben" ist mit insgesamt 4.000,- Euro dotiert. Zu dem in zwei Kategorien unterteilten Wettbewerb können Bilder und Serien mit maximal zehn Fotos eingereicht werden. Die Bilder müssen innerhalb der letzten drei Jahre entstanden sein. Es werden ausschließlich Fotos akzeptiert, auf denen Bildteile weder hinzugefügt noch entfernt worden sind (Composing). Eine Auswahl der Fotos aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird in der Wanderausstellung präsentiert.
Für die Bewerbung ist ein einziges (!) PDF-Dokument in A4 einzureichen. Bewerbungsschluss: 26. 03. 2023.

Nähere Informationen als PDF im Download. 


Weitere  Auschreibungen !

Link zu:

Ausschreibungen der Sparkassen-Kulturstiftungen.



nach oben zurück