Sprungziele
Inhalt

ALLENS ODER NICKS

Eine Komödie in fünf Akten von Jack Popplewell
Niederdeutsche Bearbeitung von Karl Otto Ragotzky und Herma Koehn
Das Ende ist nah. Seifenfabrikant Rudolf Johnsen hat den Familenbetrieb gründlich an die Wand gefahren und seine Ehefrau Cäcilie trauert nach zwanzig Jahren Hausarbeit ihren verpassten Karriere-Chancen nach. In ihrer ausweglos scheinenden Situation fassen die beiden den Entschluss zum Rollentausch. Was soll schon passieren? Schlimmer kann es kaum kommen und nur wer wagt, gewinnt, also heißt es von nun an: Alles oder nichts! Ab sofort lenkt Cäcilie die Geschicke der Firma und ihr Mann Rudi findet in der Hausarbeit unerwartet Befriedigung. Wenn es nur nicht so einsam wäre, ganz allein im trauten Heim. Zum Glück gibt es Nachbarin Jenny und den Vertreter Robert Nachtigal, die dem vereinsamten Hausmann Gesellschaft leisten. Doch dann gerät der schöne, neue Alltag aus Skat spielen und Malkursen jäh ins Wanken und wieder geht es um alles oder nichts...

Datum:

22.01.2022

Uhrzeit:

20:00 bis 22:15 Uhr

Ort:

Lachmöwen-Theater

Preis:

15,00 €
17,-€ an der Abendkasse

Termin exportieren

nach oben zurück